Bei uns kann man in der Halle Kunstrad und Einrad fahren, auf der Straße Rennsport betreiben oder im Gelände MTB und Cross fahren. Auch die Kombinierer unter den Ausdauersportlern mit den Sparten Duathlon und Triathlon finden immer mehr Zulauf.

 


 

Chari (Tri)Duathlon Büdingen

Siegerehrung per Videodownload oder:

Endlich können sich Athleten mehrfach feiern!

Man kann über Corona sagen, was man will: Das Virus sorgt für Einfälle, die zuvor niemand für möglich gehalten hätte.

So auch beim Organisationsteam des 8. Chari Duathlon Büdingen.

 

Corona bewegt – nicht nur die Menschen, sondern auch die Sportveranstaltungen. Der Chari Triathlon Büdingen beispielsweise wurde zuerst aufgrund von Strassenbaumaßnahmen auf den 16. August 2020 verschoben – und dann coronabedingt vom Triathlon zum Duathlon. Ohne HTV Nachwuchscup. Das grüne Licht für 200 Starter über zwei Duathlon-Streckenlängen (Laufen – Radfahren – Laufen) seitens des Gesundheitsamtes gab es am 15. Juli. Die festgelegten Bedingungen? Ungewohnt. Keine Zuschauer. Exakte Check-In-Zeiten für die Wechselzone. Keine Siegerehrung, oder zumindest: keine Präsenz-Siegerehrung. Bedeutete das weniger Spaß für die Athleten? Nein. „Die Organisation war klasse!“, sagt Carlo Savastano nach dem Rennen, „und die Einschränkungen für den Wettkampfverlauf nicht relevant.“

 

Mehr zu Carlos Duathlon und seinem Podiumsplatz hier

 


 

 

Ultratrail Saarbrücken – "Run-In" am Verpflegungsstand

Mastroserio mit neuer persönlicher Bestzeit

 

Für Sportlerinnen und Sportler sind Wettkämpfe seit Beginn der Corona-Pandemie sehr rar gesät, denn die Behörden verlangen schlüssige, stimmige Hygienekonzepte, die nicht jeder Verein erfüllen kann. Die aktuellen Hygienevorgaben erfordern besondere Maßnahmen - so auch beim Ultratrail in Saarbrücken. 

 

Michael Mastroserio auf dem Weg zur persönlichen Bestzeit.
Michael Mastroserio auf dem Weg zur persönlichen Bestzeit.

 

Weiterlesen

 

 


 

Corona-News (Stand 18.09.2020)

Absage Äbbel Cross Duathlon

 

Liebe Mitglieder und Interessierten,

 

während wir anfangs zum Schutz derjenigen, für die das Corona-Virus weitreichende Folgen haben kann, den Trainingsbetrieb eingestellt haben, fällt nun leider auch die nächste Veranstaltung und damit unser beliebter Äbbel Cross Duathlon der Problematik "Vorbereitung" und "Niemand weiß, wie sich die Infektionszahlen entwickeln" zum Opfer. Die offiziellen Informationen zur Veranstaltung findet ihr untenstehend. 

Habt weiterhin viel Freude beim Training und vor allem: bleibt gesund! :-)

 

Absage Äbbel Cross Duathlon des RVG Rockenberg 2020
Absage Äbbel Cross Duathlon des RVG Rockenberg 2020

 

 

 

 


Unser Team für 2020

 


 

  

 


Aktuell

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram