Zwei Hessenmeistertitel für den RVG-Rockenberg

Zwei Hessenmeistertitel für den RVG-Rockenberg

Am 12. August fanden zum wiederholten Male die Hessischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Stadtallendorf statt. Für den RVG starteten mit Rennlizenz Anja Schneidenbach aus Künzell im Elite-Frauen-Rennen und Dirk Keßler aus Wölfersheim bei den Senioren3, sowie Simon Franke aus Bad Nauheim im Jedermann-Rennen.

Der Kurs führte wie jedes Jahr über die sogenannte Panzerstraße, eine militärische Verbindungsstraße der Kasernen in Neustadt und Stadtallendorf. Die Streckenlänge für Anja und Dirk betrug 20km mit drei Wenden und 13,5km mit einer Wende für Simon.
Dieses Jahr ließen Anja und Dirk innerhalb ihrer Klassen nichts anbrennen und holten sich jeweils souverän den Landesmeistertitel im Einzelzeitfahren. Für Dirk war dies der dritte Titel hintereinander.

Anja siegte in einer Fahrtzeit von 31:30,93 vor Kristin Endress vom SSG Bensheim in 32:08,43 und Vanessa Schmidt vom MSC Salzbödetal in 32:30,93.

Anja Schneidenbach beim Start


Dirks Siegerzeit betrug 27:13,36 auf den zweiten Platz folgte Markus Eckel vom SSG Bensheim in 27:39,71 vor Frank Lemmer vom RSV Marburg in 27:47,82.

Im Jedermannrennen über 13,5km komplettierte Simon den erfolgreichen Tag für den RVG mit einem sehr guten 6.Platz in einer Zeit von 20:06,56.

Dirk Kessler in action

 

   
© ALLROUNDER